Direkt zum Inhalt

CALOW

Gratis Versand ab 20€! 🎉

You deserve the taste!

    6 spritzige Party-Getränke mit und ohne Alkohol

    6 spritzige Party-Getränke mit und ohne Alkohol

    Cocktails und Longdrinks sind beliebte Alternativen zu Klassikern wie Bier und Wein. Das ist auch kein Wunder. Denn dank vielfältiger Geschmackskompositionen dürfte es für jeden Gaumen den passenden Drink geben. Allerdings enthalten sie oft jede Menge Zucker und Alkohol. Wenn du nach gesünderen Alternativen suchst und auch alkoholfreie Party-Getränke kaufen beziehungsweise selbst zusammenstellen möchtest, bist du hier genau richtig. Wir stellen dir sechs spritzige Party-Getränke-Rezepte für deine Veranstaltung vor.

    Party-Getränke mit Alkohol

    Die besten-Party Getränke sind diejenigen, die deine Gäste mit Genuss trinken werden. Da Geschmäcker aber bekanntlich verschieden sind, kredenzt du ihnen am besten eine breit gefächerte Auswahl an verschiedenen Drinks. So findet jeder etwas, das ihm schmeckt. Wir verraten dir, wie du gute Party-Getränke mit weniger Zucker und weniger Alkohol zaubern kannst. Manchmal reicht es schon an ein paar Kleinigkeiten zu verändern und schon werden deine Party-Getränke gesünder und bekömmlicher. 

    Alkoholischer Drink #1: Mojito ohne Zucker 

    Der Mojito ist ein beliebtes Party-Getränk, das traditionell mit braunem Zucker gesüßt wird. Dadurch wird er zur wahren Kalorienbombe. Tatsächlich schmeckt das kubanische Kult-Getränk aber auch ungesüßt richtig gut. Die saure Note, die durch die Limetten hervorgerufen wird, kann vor allem im Sommer richtig erfrischend sein. Diese kannst du noch einmal unterstreichen, indem du anstatt normalem Mineralwasser zu CALOW Hard Seltzer Lemon-Lime greifst. Für einen spritzigen und belebenden Mojito ohne Zucker benötigst du pro Cocktail folgende Zutaten:

    • 1 Limette
    • 6 Minzblätter
    • 4 EL Rum
    • Crushed Ice
    • 1 Dose CALOW Hard Seltzer Lemon-Lime

    Alkoholischer Drink #2: Aperol Spritz mit weniger Alkohol

    Der herrlich bittere und leicht fruchtige Geschmack von Aperol harmoniert ganz hervorragend mit Sekt. Gemeinsam scheint das Duo unschlagbar zu sein. Zum Anstoßen auf Partys ist es hervorragend geeignet. Allerdings bringt es auch einige Umdrehungen mit sich. Denn sowohl der Sekt als auch der Aperol haben ein hohes Alkoholvolumen. Das kannst du ein wenig senken, indem du den Sekt durch eine der CALOW Hard Seltzer Varianten ersetzt. Die enthalten nämlich nur rund 4 % Alkohol. Für unser Rezept brauchst du diese Zutaten:

    • 1 Bio-Orange
    • 40 ml Aperol
    • Eiswürfel
    • 90 ml CALOW Hard Seltzer in deiner bevorzugten Geschmacksrichtung

    Alkoholischer Drink #3: Tinto de Verano

    Tinto de Verano ist eine spanische Weinschorle, die sich denkbar einfach kreieren lässt. Sie ist die hochwertige Alternative zum Sangria und wird wahlweise mit einem trockenen, halbtrockenen oder lieblichen Rotwein angerührt und mit süßer Zitronenlimonade gemischt. Wenn du dein Party-Getränk zuckerarmer machen möchtest, empfehlen wir dir, statt der Limonade zu CALOW Hard Seltzer mit Zitronengeschmack zu greifen. Das enthält auf 100 ml nämlich deutlich weniger Zucker. Auch der Kaloriengehalt ist ein wenig geringer. Um einen schmackhaften Tinto de Verano zu kreieren, brauchst du diese Zutaten: 

    • 50 ml Rotwein
    • 100 ml CALOW Hard Seltzer
    • Eine Orangenscheibe
    • Eiswürfel

    Party-Getränke ohne Alkohol 

    Natürlich solltest du deinen Gästen auch immer Party-Getränke, die alkoholfrei sind, anbieten. Neben den klassischen Softdrinks und dem obligatorischen Mineralwasser gibt es auch kreative Party-Getränke ohne Alkohol, die erfrischend, fruchtig oder sogar wunderbar bitter und zugleich sehr süß schmecken können. Wenn du diese in deine Getränkeplanung für die Party einbeziehst, kannst du sicher den einen oder anderen Gast überraschen. 

    Alkoholfreier Drink #1: Ipanema

    Der Ipanema ist auch unter dem Namen Virgin Caipirinha bekannt und verwöhnt den Gaumen mit einer intensiven, frisch fruchtigen und zugleich bitteren Geschmackskombination. Die Geheimzutat ist Ginger Beer. Anders als der Name es vermuten lässt, ist dieses frei von Alkohol. Es basiert auf Ingwer und hat einen dementsprechend bitteren Geschmack. Für einen guten Ipanema brauchst du Folgendes:

    • 1 Limette
    • 40 ml Maracujasaft
    • 80 ml Ginger Beer
    • 3 Blätter Minze
    • Crushed Ice

    Alkoholfreier Drink #2: Virgin Sunrise

    Du ahnst es schon: Dieser Drink ist an den Tequila Sunrise angelehnt, der mit seinem wunderschönen Farbverlauf auch optisch ein wahrer Genuss ist. Diese Variante ist natürlich vollkommen frei von Tequila und schmeckt wunderbar fruchtig. Du brauchst:

    • 300 ml Orangensaft
    • 150 ml Ananassaft
    • 4 TL Zitronensaft
    • 4 EL Grenadine
    • Eiswürfel

    Alkoholfreier Drink #3: Selbstgemachter Eistee

    Autofahrer trinken gerne Getränke auf einer Party, die keinen Alkohol, dafür aber Koffein enthalten. Wenn du deinen Gästen eine Alternative zum klassischen Kaffee bieten möchtest, dann serviere ihnen doch einfach einen köstlichen Eistee. Schwarzer Tee ist als Basis hervorragend geeignet. Wichtig ist dafür nur, dass du den Tee nach dem Ziehen sofort mit Eiswürfeln herunterkühlst. So verhinderst du, dass er bitter wird. Für einen erfrischenden Zitroneneistee benötigst du diese Zutaten:

    • 1 Beutel schwarzer Tee
    • 1 Bio Zitrone
    • Zucker oder Stevia zum Süßen
    • Zitronenmelisse
    • Eiswürfel

    FAQs zu Party-Getränken

    Damit deine Feier auch wirklich ein voller Erfolg wird und du weißt, welche Getränke du für deine Party bestellen solltest, haben wir hier noch ein paar Fragen für dich beantwortet.


    Was sind die beliebtesten Party-Getränke?

    Beliebte Party-Getränke gibt es viele. Bei den Cocktails sind sicher echte Klassiker wie Mojito und Caipirinha vorne mit dabei. Mit unserem zuckerfreien Mojito oder dem Ipanema, der alkoholfreien Variante des Caipirinhas, machst du sicher nichts falsch.  

    Party Getränke mit Alkohol: Was sind die Must-Haves?

    Bier und Wein dürfen auf keiner Party fehlen. Sie sind einfach absolute Klassiker, die von vielen Gästen gerne getrunken werden. Bei besonderen Feierlichkeiten bietet sich außerdem Sekt zum Anstoßen an. Zusätzlich kannst du deine Gäste mit Cocktails verwöhnen. 

    Welche Party Getränke ohne Alkohol sollte ich anbieten?

    Wasser sollte unbedingt auf deiner Party-Getränke-Liste stehen. Am besten bietest du es deinen Gästen in stiller Form sowie als Sprudelwasser an. Softdrinks wie Cola und Co. müssen nicht unbedingt sein. Diese kannst du gerne mit selbst gemachten alkoholfreien Drinks ersetzten. 

    Was sind die besten Ideen für Party Getränke?

    Mit kreativen Drinks kannst du deine Gäste überraschen. Klassiker wie Mojito und Aperol Spritz kennt jeder. Mit einem kleinen Twist bekommen sie das gewisse Etwas. Wir empfehlen dir, deine Getränke für die Party einfach einmal mit CALOW Hard Seltzer zu mischen.